haselhorst.eu

Über mich, Sibylle Haselhorst

Nach der Ausbildung zur Ergotherapeutin Anfang der 80er Jahre war ich zunächst in der Ergotherapie/Fachbereich Orthopädie des Krankenhauses Neukölln in Berlin tätig.  Schon nach zwei Jahren nahm ich das Studium der Medizintechnik auf, um mich noch weiter zu bilden.
Trotz guter Erfolge zog es mich nach 2 Jahren wieder in das Berufsleben zurück, als mir eine Stellung im Querschnittsgelähmtenzentrum des Berufsgenossenschaftlichen Unfallkrankenhaus Boberg angeboten wurde. Vier Jahre habe ich hier gearbeitet und die ersten Erfahrung im Bereich Hilfsmittelversorgung gesammelt. Eine erfahrungsreiche Zeit, in der mir aber auch viele Schicksale nahe getreten und nicht spurlos an mir vorbeigegangen  sind.
1991 habe ich dann in einem neu gegründeten Sanitätshaus als Medizinprodukteberaterin das Unfallkrankenhaus Boberg in Sachen Hilfsmittelberatung 18 Jahre lang betreut. Hauptaufgabengebiet war die Hilfsmittelversorgung von Querschnittgelähmten sowie der Schädelhirnverletzen. Dies beinhaltete die Erprobung der Hilfsmittel, Wohnumfeldberatung bis hin zur Kostenabwicklung mit den Kostenträgern.

Seit 2010 widme ich mich nun der Hersteller unabhängigen Hilfsmittelberatung und kann dank meines großen Erfahrungsfundus Einrichtungen, Kostenträgern und auch betroffenen Patienten auf freischaffender Basis beraten.

 

 

 

 

 

  

 

 

.